Button Infos Button Kurse Button Zumba Button TeilhabepaketButton Sport für ÄltereButton Fan ArtikelButton SportabzeichenButton Sportbild  Buche Stammfacebook 


Strich senkrechtStrich senkrechtLogo Sportbild hat seine Bedingungen modifiziert.
In Zukunft Prämierung der Preisträger durch die Mitglieder!

Weitere Infos >


01.08.21 Platz RW WenholthausenSOLIDARITÄRT
Fußballer des SSV Meschede solidarisch mit RW Wenholthausen.
Als bekannt wurde, dass der Platz nicht mehr zu retten ist, entschied sich die erste Mannschaft des SSV dazu, die Fußballer des RW Wenholthausen mit einer Spende zu unterstützen.
So wurde die Mannschaftskasse kurzerhand um 200 Euro erleichtert. Der Vorstand der Fußballabteilung des SSV legt den selben Betrag oben drauf, sodass eine Spende in Höhe von 400 Euro nach Wenholthausen geht.😊
Wir sind sicher, dass der Betrag sinnvoll eingesetzt wird und wünschen den Verantwortlichen weiterhin viel Kraft 💪🏻bei der Beseitigung der Schäden und dem Neuaufbau des Kunstrasens.


CORONA Corona Jongleur
aktuelle Corona-Regelungen für den Sport
stets aktuelle Regelungen für den Sport gibt's hier >
11.06.21 | Folgende Bestimmungen gelten ab 09.06.21

Coronaregeln ab 28.05.2021 Stand 09.06.2021

Druckversion >
Testvorgaben >


31.05.21 Verabschiedung Gretchen Rennefeld 4 red
NORDIC-WALKING 

„Gretchen“ Rennefeld - ein Leben für den Sport
31.05.21 | Die Nordic-Walking-Gruppe des SSV Meschede ist ohne „Gretchen“ Rennefeld kaum vorstellbar. Dass sie nun aber – mit stolzen 89 Jahren – nicht mehr verantwortlich sein will, ist mehr als nachvollziehbar. Die von ihr angeleiteten Damen sind wohl auch inzwischen so fit, dass sie den Sport auch allein betreiben können. Die Etappe „Nordic-Walking-Gruppe“ ist aber nur eine von unzähligen Aktivitäten, die Margarete Rennefeld in ihrem langen Sportlerleben für sich verzeichnen kann.
Angefangen hat alles mit dem Übungsleiterschein, den sie im Münsterland beim KSB Ahaus erlangte. Nach einer Station beim TV Vreden, bei dem sie das Kinderturnen leitete, stand 1969 der Umzug nach Meschede an. Wie selbstverständlich trat sie stehenden Fußes in den SSV Meschede ein, und konnte so 2019 ihre 50jährige Mitgliedschaft feiern.
Natürlich konnte die Sportlehrerin nicht einfach „nur“ Mitglied sein. Ihr Leben ist der Sport, und Sport ist „Gretchen“ Rennefeld! Sie leitete mehrere Gruppen, die alle heute noch Bestand haben: Kinderturnen, Frauen-Gymnastik, Volleyball, Walking – um nur einige zu nennen. Daneben war sie noch für den Kreissportbund, das Schulamt und den TuS Nuttlar tätig, immer mit dem Ziel, den Jungs und Mädchen, Männern und Frauen den Sport und die Bewegung näher zu bringen. Ihre Vielseitigkeit wurde vor allem auch in den von ihr ausgeübten Sportarten deutlich: Leichtathletik, Turnen, Schwimmen, Gymnastik, Prellball, Volleyball, Nordic Walking, Ski Alpin, Skilanglauf…
Dabei war ihr klar, dass sie Vorbild sein musste und wollte. Inzwischen 45 Goldene Sportabzeichen sprechen da eine beredte Sprache. Auch beim jährlichen Silvesterlauf Werl-Soest nahm sie über 10-mal teil, nie, ohne einen der ersten Plätze zu ergattern. Mit vielen Besuchen beim Deutschen Sportfest in Berlin belohnte sie sich ein wenig selber.
Der SSV Meschede bedankte sich unlängst bei ihr für ihr jahrelanges Engagement mit einem dicken Blumenstrauß und einem Gutschein. Die Überbringer wünschten ihr weiterhin ein bewegtes Leben.
Aktuell spricht man nur mit Bestürzung vom Virus. „Gretchen“ Rennefeld dagegen kann ihm etwas abgewinnen: „Sport ist wie ein Virus, er befällt einen und dann kommt man einfach nicht mehr davon los! Bewegung ist das A und O im Leben. Auch wenn es manchmal schwerfällt, man muss den inneren Schweinehund überwinden.“
So ist ihr Leben eine im besten Sinne große sportliche Leistung, die zurecht 2016 mit der Ehrenmitgliedschaft im SSV Meschede gewürdigt wurde. | MK


ZUMBA
31.05.21 | Geht auch draußen!
31.05.21 Zumba draußen Dünnefeld


JUDO
100421 WP WR Matten Teaser
mehr>


MITGLIEDERBRIEF 1
Mitgliederbrief 1 Teaser
[mehr>]


LEICHTATHLETIK
Es geht wieder los!
15.03.21 | Die Leichtathlet*innen trainieren ab sofort wieder zu folgenden Zeiten:
montags 15:30-17:00
mittwochs 14:30-16:00
donnerstags 15:30-17:00
freitags 16:00-17:30
Alle Gruppen trainieren zunächst altersübergreifend.
Näheres bei Carsten Richter | Mobil 0176 75824180


FUSSBALL 
22.012.21 Flutlicht im Bau 1Nicht nur Licht am Ende des Tunnels - 
auch auf dem Kunstrasenplatz am Dünnefeld
06.03.21 | Nach reiflicher Überlegung, langer Vorbereitung und der Klärung notwendiger Finanzen konnte vor wenigen Tagen das neue LED-Flutlicht am Dünnefeld in Betrieb genommen werden.
Mithilfe von Förderungen aus dem Landesprogramm "Moderne Sportstätten 2022", nach der sog. Kommunalrichtlinie "Klimaschutzprojekte im kommunalen Umfeld" und natürlich notwendiger Eigenmittel wurde die Flutlichtanlage von alten Halogen-Dampf-Lampen auf hochmoderne LED umgerüstet. Daneben wurde eine moderne Steuerung eingebaut, die eine Teilbeleuchtung des Platzes - je nach Bedarf - ermöglicht. Prognostiziert werden dem Verein eine Reduzierung des Stromverbrauchs von ca. 8.500 kWh jährlich. Das entspricht einer Einsparung von 65%! In den nächsten 20 Jahren werden darüberhinaus sage und schreibe knapp 100t CO2 eingespart. KlimaschutzSo leistet der SSV einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Auch der in der letzten Zeit immer häufiger notwendige Austausch defekter Leuchtmittel gehört nun der Vergangenheit an.
Natürlich verbessert sich auch die Beleuchtungsqualität erheblich. Abgesehen vom besseren Licht tendiert die Lichtstreuung außerhalb des eigentlichen Spielfeldes gegen 0, so dass sich zusätzlich eine kaum mehr vorhandene Belastung der umliegenden Wohnhäuser ergibt.
22.012.21 Flutlicht im Bau 2Die ausführende Firma FLESCH setzte das Vorhaben kompetent, pünktlich und pragmatisch um.
Die Fußballer hoffen nun umso mehr, möglichst bald wieder mit dem "echten" Training beginnen zu können, um die neuen Lichtverhältnisse zu testen und in Augenschein zu nehmen. | Druckversion

Förderer Flutlicht


JUDOJudo Hoeflichkeit
Neue Matten braucht das Land!
25.02.21 | Judomatten und Menschen, zwei Dinge ohne die die Judokas diesen faszinierenden Sport nicht ausüben können.
Beim Judo trainiert man den ganzen Körper, lernt Verantwortung im Umgang miteinander und verletzt sich trotz Kampfsport nicht.
Die Mattenfläche ist beim Judo das wichtigste Medium. Auf ihr finden alle Aktionen statt. Auf den Matten sind die Aktiven stets barfuß. Bei den Wurf- und Fallübungen sowie Bodentechniken wirken starke G-, sowie Reibungskräfte beim Kontakt mit der Matte. Die Matten sind 1 oder 2 Quadratmeter groß und werden bei jedem Training zu einer großen Fläche zusammengelegt.
Die Judomatten beim SSV sind zu wenige, dadurch kann es auf der Trainingsfläche gefährlich eng werden. Wettbewerbe sind mit diesem Material nicht durchführbar.
Die vorhandenen alten Matten sind verschlissen und haben viele Mängel, welche beim Trainieren zu Verletzungen führen können.
Ein Neukauf ist für die noch kleine Abteilung allein zu teuer. Mindestens 3000 Euro fehlen bei der Finanzierung!
Daher bitten wir hier um Hilfe! Jeder Beitrag zählt und hilft. Auch das Weiterleiten und Verbreiten dieser Nachricht hilft weiter.
[Hier] gibts weitere Infos und die Möglichkeit zu spenden!
[Hier] ist das Video zur Crowdfunding-Aktion zu sehen.

 Judo1Judo2Judo3Judo4Judo5


DÜNNEFELD
Sch... doch was auf Corona - Das Virus wird kaputtmalocht!

Die Fußaller lassen Corona (fast) vergessen.
18.02.21 Fliesen Sanitärbereich24.02.21 Häckseln 122.012.21 Flutlicht im Bau 2

behindertengerechter Sanitärbereich - Baumschnitt - neues Flutlicht
[mehr]


VOLLEYBALL
Volleyball - trotz allem!
07.023.21 | Die Hallen sind zu, es findet kein Training statt, die Mannschaften können sich nicht treffen.. eine verrückte Zeit. Doch die Volleyballerinnen machen das Beste draus.
Die erste Mannschaft trainiert jeden Mittwoch und Freitag. Das Team absolviert per Zoommeeting jeweils eine Trainingseinheit, bei der sogar teilweise ein Ball zum Einsatz kommt. Die zweite Mannschaft trainiert auf ähnliche Weise jeden Mittwoch. An den Trainingseinheiten dürfen auch die anderen Mädels teilnehmen.
Damit die Mannschaften fit bleiben, haben sich die Trainerinnen etwas einfallen lassen. Im Dezember mussten die Mädels Aufgaben erledigen. Diese reichten von Schneemann bauen, Workouts ausdenken und filmen über Teammitgliedern Überraschungen machen etc. Außerdem hatten einige Mannschaften einen Adventskalender. Jeden Tag stand ein Workout auf dem Programm, das täglich um eine Übung erweitert wurde. Wir bleiben also fit! Weiter so!
Geduld haben und die Vorfreude ausbauen!
147082307 3690549451000058 4491855777803112115 o147097003 3690549454333391 6872973946262527504 o147520371 3690549447666725 2995800521541271204 o


Unerwartet verstarb am 23.12.20
unser Freund und Kollege

Ferdi Müller 2018 Ferdi Müller

Es gibt nicht viele Personen, die sich so lange und so intensiv für den Sport und die Menschen eingesetzt haben.
Ferdi ist seit mehr als 60 Jahren Mitglied im Verein.
Handball war seine Leidenschaft, der er von 1978 bis 1982 als Torhüter frönte.
Bereits ab 1981 übernahm Ferdi aber auch Verantwortung für die komplette Handballabteilung des SSV Meschede, der er bis zu seinem Tode vorstand.
Dabei war ihm nicht nur der Leistungssport ein Anliegen. Vielmehr setzte er sich immer mit voller Energie für die Basis- und Nachwuchsarbeit ein.
Hier wird deutlich, dass er eben nicht nur den sportlichen Lorbeerkranz zum Ziel hatte, sondern das Gemeinwohl im Allgemeinen und das Wohlbefinden aller Sporttreibenden im Besonderen. Deshalb waren ihm auch die Aufgaben als Schiedsrichter und Damen- und Jugendtrainer so wichtig.
Der SSV MESCHEDE verliert mit Ferdi eine herausragende Persönlichkeit, die nicht wirklich zu ersetzen ist. Wir lassen nur seine Hand los, nicht den Menschen.
Ferdi, du warst, du bist, du bleibst unvergessen. Unbenannt 3


DÜNNEFELD
09.01.21 Renovierung San.bereich 109.01.21 Renovierung San.bereich 209.01.21 Renovierung San.bereich 309.01.21 Renovierung San.bereich 4

Die gute Seite an Corona
09.01.21 | Mit viel Elan und Tatkraft wird zurzeit der behindertengerechte Ausbau der Sanitäranlagen vorangetrieben. Nachdem Klempner Fuchte alle notwendigen Vorarbeiten abgeschlossen hat, legen die Macher der Fußballabteilung Hand an. Mit ein wenig Phantasie kann man schon erkennen, wo die Reise hingeht.


FUSSBALL
Unbenannt 1

Die Worker-Gang hat wieder zugeschlagen

05.12.20 | Die Fußballer machen aus Corona nicht nur das Beste, sondern das Allerbeste! Heute stand Tabularasa am Hohlweg-Hang auf dem Programm. Der Dschungel wurde gelichtet, damit sich das Licht noch besser auf die Fußballer konzentrieren kann.
Der halbe Hang ist geschafft! Ein Riesenapplaus ? für die Jungs mit der Säge und den kräftigen Händen!

05.12.20 Baum fällt 00105.12.20 Baum fällt 00205.12.20 Baum fällt 00305.12.20 Baum fällt 00405.12.20 Baum fällt 005


CORONA
26.11.20 Interview w Corona Teaserweiter>


Neugestaltung Sanitäranlagen 21.11.20 1FUSSBALL
Fußballer machen aus Corona das Beste!
21.11.20 | Nachdem nun klar ist, dass in diesem Jahr keine Spiele mehr stattfinden werden, haben sich die Fußballer dazu entschlossen die Modernisierung bzw. den barrierefreien Umbau der Sanitäranlagen am Dünnefeld in Angriff zu nehmen.
Es wurden bereits sowohl das Herren- als auch das Damen-WC vollständig entkernt.
In den nächsten Wochen werden komplett neue und barrierefreie WC-Anlagen entstehen.
Wir werden Euch hier auf dem Laufenden halten.


Scheine für Vereine CopyStand bei Rewe 09.11.20Scheine für Vereine
21.12.20 | Der REWE -Markt hat wieder die Aktion "Scheine für Vereine" gestartet. Für einen Einkaufswert von 15,-€ gibts einen Schein, den der Verein sammelt und gegen tolle Gratisprämien eintauschen kann.
Der SSV Meschede hat dazu ein Rollup und eine Sammelbox im REWE -Markt aufgestellt.

Bitte eifrig sammeln und in der Box versenken!

aktueller Zwischenstand (29.12.20 | 21:00): 4.483! - da geht noch was!


meschede rassismus logo20FUSSBALL
Fußballer setzen ein Zeichen
15.08.20 | Die Fußballer des SSV haben nun ein Anti-Rassismus-Logo gefunden. Die erste Mannschaft wird damit ihre Trikots beflocken und öffentlich präsentieren.
Damit setzt das Team ein Zeichen und bekennt im wahrsten Sinne des Wortes Farbe. [mehr] [Presse]


Verabschiedung Gudrun 5

TURNEN
Emotionaler Abschied von Gudrun Reimers

Verabschiedung Gudrun 710.08.20 | Seit Jahrzehnten prägt Gudrun Reimers die Turnabteilung des SSV Meschede. Als Übungsleiterin, seit Jahren auch als Abteilungsleiterin, ist sie das Gesicht der vielfältig aufgestellten Abteilung. Sport für jede Altersgruppe, von Gymnastik über Pilates bis Nordic Walking, waren das Aushängeschild der Abteilung und maßgeblich von Gudrun Reimers initiiert und organisiert.
Umso herzlicher war nun bei der kürzlich stattgefundenen Abteilungsversammlung der Abschied. Mitglieder des SSV-Vorstands überreichten ein paar Geschenke, die natürlich nur symbolisch für den großen Dank an Gudrun für ihr Engagement stehen können.
Erfreulich auch, dass sich gleich eine Nachfolgerin, sowohl für die Gudrun sehr am Herzen liegende Gruppe des Mädchenturnens als auch für den Abteilungsvorsitz gefunden hatte. Emira Tairi (re.) wird mit viel Herzblut beide Aufgaben übernehmen. 

FUSSBALL
Arbeitseinsatz DünnefeldArbeitseinsatz am Dünnefeld

31.05.20 | Unkraut wächst auch zu Zeiten wo die Dünnefeld-Anlage nicht genutzt wird. Zu dieser Erkenntnis kamen nun die Fußballer des SSV und rückten dem üblen Zeug mit verschiedenen Gerätschaften auf die Pelle. Dabei entpuppten sich wahre Spezialisten am Freischneider, Gasbrenner oder einfach an der Harke. [mehr]


 26.06.20 WP WR wRassismus Teaser

mehr >


KibazKibaz im KinderzimmerSportjugend NRW Logo
10.04.20 | Die Sportjugend.NRW macht auf ihrer Website zurzeit Angebote für kurzweilige Beschäftigungen für Kinder während der Corona-Tage.
Reinschauen lohnt sich! [Hier] gehts zu den Angeboten! 


 sieger20


 VOLLEYBALL

Titel Website Gymn
27.02.20 | Die Volleyballabteilung und das Städt. Gymnasium unterzeichneten im Beisein einiger Prominenter einen Kooperationsvertrag. Die Schule ist jetzt "Partnerschule des Volleyballsports" und kann mit Stolz ein entsprechendes Schild des Westdeutschen Volleyballverbandes neben ihrer Eingangstür platzieren. Beide Seiten versprechen sich Synergiefekete, die am Ende vor allem den Kids zu Gute kommen.
Druckversion des Presseartikels >
Link zum Bericht auf der Website des Gymnasiums >


FUßBALL
14.01.20 Interview J. Schamoni Teaser


Silvesterlauf 2019TURNEN | NORDIC WALKING
Silvesterlauf am Hennesee
31.12.19 | Die Nordic-Walking-Gruppe Gretchen-Rennefeld startete auch in diesem Jahr wieder ihren mittlerweile traditionellen eigenen Hennesee-Silvesterlauf.
Nur wenige mutige Walkerinnen nahmen teil. Das Blitzeis hielt viele von einem Start ab. 
Sie spendeten aber das freiwillige Startgeld für einen guten Zweck. In diesem Jahr wieder dem Ambulanten Hospizdienst.


JUDO
Trainer Stefan Drinhaus im Interview >   Stefan Drinhaus Pb


17.12.19 MIKE Sportabzeichen Copy

TURNEN
csm Logo MIKE 520a716110MIKE persönlich überreicht Eintrittskarte in ein langes Sportlerleben
17.12.19 | Insgesamt 51 Kinder absolvierten im Rahmen des Mutter-Kind-Turnens unter Anleitung von Dorothe Renn das MIKE-Sportabzeichen.
Als krönender Abschluss des Turnjahres wurden die entsprechenden Urkunden dazu übergeben.


HANDBALL
Kantersieg für Handballer des SSV Meschede

11.12.19 | Olsberg. Die Mescheder Handballer feierten jetzt einen deutlichen Auswärtssieg in Olsberg. Von Beginn an dominierte der SSV und ließ nie Zweifel am deutlichen 35:17-Sieg gegen TSV Bigge-Olsberg aufkommen.
Ein Extra-Lob hat sich Luca Heutger verdient; mit seinen zwölf Toren war er bester Torschütze der Partie.
Nach diesem Erfolg sind die Mescheder wieder an der Tabellenspitze in der Kreisklasse, diese teilen sich jedoch mit der punktgleichen Mannschaft aus Letmathe und so kommt es diesen Samstag zum Duell der Spitzenreiter.
Um 18 Uhr empfangen die Mescheder die Gäste aus Letmathe in der heimischen Dünnefeldhalle.
„Das Spiel ist für uns sehr wichtig und so würden wir uns über jeden Gast, der das kalte Dezemberwetter gegen einen Platz in der Dünnefeldhalle eintauschen will, sehr freuen und hoffen auf zahlreiche Unterstützung", sagt Trainer Dominik Lange-Kotthoff. (WP/WR) [Presse]


03.12.19 Übungsstunde mit Kiga Copy

KOOPERATION SSV - KINDERGARTEN "KLEINE WOLKE"
Viel Spaß bei der Übungsstunde mit der "Kleinen Wolke"

03.12.19 | Zu einer gemeinsamen Übungsstunde trafen sich die Bambinis des SSV Meschede mit ihrem Kooperationspartner „Kindergarten Kleine Wolke“ in der Dünnefeld-Halle.
Im Vordergrund stand nicht speziell der Fußball, sondern die Bewegung im Allgemeinen.
Eine Menge Spaß hatte man mit den Koordinationsübungen (durch Ringe laufen, springen) sowie weiteren Laufübungen. 
Bärbel Breit vom Kindergarten und Stefan Beule vom SSV waren sich einig: "Das hat wieder mal richtig Spaß gemacht!" Die Kinder machten toll mit und genossen die Abwechselung.


 WP WRWIR SIND SSV
Zeitungsartikel berichtet über sehr postive Entwicklung
Der Artikel in der heimischen Presse [hier] macht deutlich, dass der Verein und seine Abteilungen auf einem guten Weg sind. Geplantes wird umgesetzt, Ideen werden zu Praxis, Solidarität und sportliche Fairness sind keine leeren Worthülsen. Weiter so!


BadmintonBADMINTON
Schleifchenturnier der BadmintonerInnen
08.11.19 | Am Samstag, 30.11.19, tragen Badminton-Begeisterte ein sog. Schleifchenturnier aus. Die Veranstaltung startet um 10:00 Uhr in der Sporthalle Am Dünnefeld. Es winken Urkunden, Medaillen und Sachpreise. Eine Cafeteria sorgt für den notwendigen Energienachschub.
Anmeldungen bitte bis 22.11.19 bei Andrea Krick 0170 2075984
oder Frederike Holm 01575 3395629 bzw. per Mail unter badminton@ssv-meschede.de.
Jeder!!!! kann mitmachen, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener!
Weitere Infos gibt's [hier].


Logo ZumbaZUMBA
Der Montagskurs beginnt ab sofort montags bereits um 09:30 Uhr (statt 09:45 Uhr),
aber nach wie vor im Multifunktionsraum am Schwimmbad


Flyer workshop LogoBASKETBALL
Die Basketballer bieten erneut einen Workshop an.
Am Freitag, 15.11.19, ab 17:30 hat jeder die Gelegenheit, den athletischen, schnellen, kreativen und teambezogenen Sport näher kennenzuzlernen.
Weitere Infos [hier].


EINRAD
181019 WP WR Felix Griggel Teaser


BASKETBALL
2019 09 29 streetball cup 016. Auflage des Streetball-Turniers
29.09.19 | Anlässlich des Stadtfestes fand bereits die 6. Auflage des Streetball-Turniers der Basketballer statt. Das Turnier war erneut als Kooperations-Veranstaltung zwischen dem Rockcafé und dem SSV Meschede organisiert. 
Die Sportler hatten Glück mit dem Wetter: Regen vorher, Regen nachher – zum Zeitpunkt der Spiele war der Platz gerade eben trocken genug und bespielbar. Drei Mannschaften, Vereinssportler vom SSV und Hobbyspieler, darunter auch zwei Austauschschüler aus Ungarn, haben diesmal um den Preis gerungen. Die Gewinner konnten Gutscheine für einen Mescheder Gastronomiebetrieb mitnehmen.
Zur Verpflegung der Sportler und Zuschauer gab es Hamburger, deren Zutaten in Mescheder Ausbildungsbetrieben extra für das Turnier angerfertigt worden waren. | Text und Foto: Rockcafé


DANKESCHÖNTAG
Dankeschön für AllesSeele des Vereins mit Herzstück beschenkt

03.10.19 | Der Vorstand des SSV Meschede hatte sozusagen die „Seele des Vereins“ zu einem „Dankeschöntag“ eingeladen. Knapp 50 ÜbungsleiterInnen und HelferInnen aus verschiedenen Abteilungen, waren der Einladung gefolgt. Dass einzelne Abteilungen nicht vertreten waren, lag an ihren sportlichen Verpflichtungen, die auch an diesem Tag Vorrang hatten.
Umsorgt und bewirtet vom Vorstand verbrachten alle am und im Vereinsheim am Dünnefeld ein paar fröhliche Stunden. Das Wetter meinte es gerechterweise gut, so dass die herrliche Kulisse der Sportplätze auch noch für etwas ungewöhnliche Sportarten genutzt werden konnten. Bogenschießen und Disc Golf standen auf dem Programm und boten neue und ganz andere Erfahrungen. Man spürte Muskeln, von denen man vorher noch nicht wusste, dass es sie gibt. Natürlich war auch für einige Leckereien vom Grill und für warme und kalte Getränke gesorgt.
TasseDer Ablauf wurde durch eine Überraschung abgerundet, die sich die Verantwortlichen vom Vorstand ausgedacht hatten. Jeder erhielt als symbolischen Dank für den unermüdlichen Einsatz einen SSV-Rucksack, der allerlei nützliche Utensilien für den Alltag enthielt. Das Herzstück des Rucksack-Inhalts war aber eine rote Tasse mit SSV-Logo, die bei jedem Kaffee den ein oder anderen Gedanken an den SSV reifen lassen wird.
Einige hatten offenbar besonderen Gesprächsbedarf und ließen die letzten, oft turbulenten Monate ein wenig Revue passieren. So verlängerte sich der Dankeschöntag noch bis in den Abend. Dass auch getanzt wurde macht deutlich, dass man mit dem bisher Erreichten nicht ganz unzufrieden war. Die gute Stimmung war ein klarer Hinweis darauf, dass es mit dem SSV auf breiter Front aufwärts geht. | MK
21.09.19 Dankeschöntag 00121.09.19 Dankeschöntag 00221.09.19 Dankeschöntag 00321.09.19 Dankeschöntag 01021.09.19 Dankeschöntag 008

zum Vergrößern anklicken


Logo SSV Mitgliederbefragung 50mmMITGLIEDERBEFRAGUNG
Mitgliederbefragung ausgewertet
01.10.19 | Dem SSV Meschede ist es wichtig, dass sich seine Mitglieder im Verein wohlfühlen. Er führte daher im Februar und März d.J. eine Befragung seiner Mitglieder durch, um deren mentale und emotionale Befindlichkeiten und deren Einschätzung von (leistungs)sportlichen Möglichkeiten zu erfahren.
In insgesamt 47 Fragen teilten die Mitglieder dem Verein anonym mit, wie sie statistisch einzuordnen sind, welchen Sport sie betreiben, welche Kritik sie an den Rahmenbedingungen haben, wie sie den Verein aufgestellt sehen, welche Schwerpunkte er aus ihrer Sicht verfolgt, wie die Zusammenarbeit im Verein funktioniert, wie man persönlich mit Trainern, Trainerinnen und Funktionären klarkommt, wieviel Interesse sie neben dem Sport noch am Verein haben, wie man das Preis-Leistungsverhältnis einschätzt und - für den Verein ganz wichtig - inwieweit man bereit und in der Lage ist, sich ehrenamtlich zu engagieren. Außerdem hatte jeder Gelegenheit, aus seinem Herzen keine Mördergrube zu machen und weitere Kritik und Wünsche loszuwerden. [mehr] [Presse][Presse]


ZUMBA
neuer Zumba Kurs
Nach den Herbstferien startet ein neuer Zumba-Kurs:

dienstags, von 18:30-19:30 im Gymnastikraum der Sporth. städt. Gymnasium
Kosten: 60,-€ Mitglieder, 80,-€ Nichtmitglieder
Es sind noch Plätze frei!


IMPRESSIONEN vom DankeschöntagDankeschön für Alles

21.09.19 Dankeschöntag 00121.09.19 Dankeschöntag 00221.09.19 Dankeschöntag 00321.09.19 Dankeschöntag 00821.09.19 Dankeschöntag 00921.09.19 Dankeschöntag 010


EINRAD

Herzlichen Glückwunsch!Felix Griggel
17.08.19 Felix Griggel DM Teaser
[mehr]


FUßBALL
Artikel Fuball Kurier 070819 Teaser

[mehr]


JUDO
neue Judo-Gruppe mit neuen Trainern

Drinhaus Stefan und Anna 24.07.19Ab 02.09.19 startet eine neue Judo-Gruppe für Kinder ab 10 Jahren.
Immer montags von 16:00 bis 18:00 im Multifunktionsraum am Schwimmbad machen Stefan und Anna Drinhaus deutlich, dass sportlicher Erfolg nicht nur eine Frage des Talents, sondern vor allem auch das Ergebnis von Training und Willen ist.
Kontakt: 0162 9274968 (auch WhatsApp) oder unter 0291 57496
Mail: judo@ssv-meschede.de
Weitere Infos gibt's [hier]


ZUMBA
Zumba-Kurs hat noch freie Plätze!

Der Zumba-Kurs dienstags von 18:30 - 19:30 im frisch renovierten Gymnastikraum der Sporthalle des Gymnasiums am Schederweg hat noch freie Plätze!
Der Kurs wird durch die zertifizierte Zumba-Trainerin Antonia Hengesbach geleitet.
Sie verhilft allen Bewegungswilligen mit viel Spaß, Freude und Musik zu einer besseren Fitness.
Der Preis für 12 Std. beträgt für MitgliederInnen 60,-€, für NichtmitgliederInnen 80,-€.

Anmeldung Button

ist erforderlich - aber ganz einfach:
zur Anmeldung >


oder per Tel.-Nr. 0 291 / 90 24 94 25
oder per Mail: mitgliederverwaltung@ssv-meschede.de


SCHWIMMEN
hsk schwimmfest2019

 MESCHEDE. Auch die 45. Auflage des Hochsauerlandschwimmfestes war für den Ausrichter SSV Meschede ein Erfolg. Die Ursachen:
„Habt ihr beiden heute eigentlich schon mal gesessen?“ Als ein kleiner Junge dies Verena Haselhoff, Leiterin der Schwimmabteilung des SSV Meschede, und eine ihrer Kolleginnen während des 45. Hochsauerlandschwimmfestes des SSV fragt, muss die Meschederin lachen. „Er hat gespürt, wieviel Kraft wir alle in diese ehrenamtliche Arbeit stecken“, sagt Verena Haselhoff. Der Aufwand hat sich gelohnt: Die Großveranstaltung des SSV Meschede hinterließ am Wochenende erneut einen glänzenden Eindruck. [mehr]


 SPORTABZEICHEN

Sportabzeichen 14. 15.06.19 001 CopySportabzeichen 14. 15.06.19 003 CopySportabzeichen 14. 15.06.19 005 CopySportabzeichen 14. 15.06.19 007 CopySportabzeichen 14. 15.06.19 015 Copy

Impressionen von der Sportabzeichenabnahme am 14. und 15.06.2019
Zum Vergrößern anklicken!


17.05.19 Plemper Fynn Kreismeister 800m5 nach erfolgr. Kreism CopyLEICHTATHLETIK
sehr erfolgreiche Teilnahme an den Kreismeisterschaften
in Schmallenberg und Hüsten
09.06.19 | "In Meschede bewegt sich endlich wieder was!", war die einhellige Meinung einiger anwesender Trainer, die die Entwicklung seit einiger Zeit beobachten.
Trainer Carsten Richter: "Das geht mir runter wie Öl!"
5 Kreimeistertitel und ingesamt 10 Plätze auf dem Treppchen brachten die jungen Leichtathleten Fynn Plemper, Henry Wurm, Tristan Wurm, Lieselotte Wurm, Colin Fabritz und Paula Manicke mit nach Meschede. [mehr]


04.06.19 Hübner Adams TeaserEINRAD | LEICHTATHLETIK
SSV-SportlerInnen glänzen in der Fremde!
04.06.19 Griggel Felix Trial Meristersch


FUßBALL
Neulich in der EII-Umkleide...

EII Umkleide


FUßBALL 
partnerschaftlich, sportlich fair, diszipliniert
- aber auch enthusiastisch und begeistert!

HeinzBruningHeinz Bruning, neuer Sportlicher Leiter des Jugendfussballs im SSV, hat in den aktuellen Dünnefeld News ein bemerkenswertes Vorwort geschrieben. Dort wird deutlich, wie der SSV den Sport, dessen Ausübung und das persönliche Miteinander versteht: partnerschaftlich, sportlich fair, diszipliniert - aber auch enthusiastisch und begeistert! [mehr]


MITGLIEDERVERSAMMLUNG
23.04.19 gf Vorstand Galerie

Martin Kettler, Waltraud Kotthoff, Silke Pöttgen, Andrea Krick, Mauro Viegas

interessante Mitgliederversammlung mit wenigen Teilnehmern
11.04.19 | Nur gut 30 Mitglieder nahmen an der Mitgliederversammlung des SSV Meschede im Vereinsheim am Dünnefeld teil. Die übrigen verpassten allerdings einen interessanten Abend und eine informative Veranstaltung.
Insgesamt 1.190 Jubiläumsjahre standen zur Ehrung an. Daraus ragten die beiden 50jährige Jubilare Ulrike Mann und Margarete Rennefeld heraus.
Im Vorstandsbericht war von einer stagnierenden Mitgliederzahl die Rede. Der Trend nach unten scheint zunächst gestoppt.
Zahlreiche Aktivitäten fanden übers Jahr statt. Damit sind nicht zur die sportlichen Wettkämpfe gemeint.
Einzelne Abteilungen gehen weitere Kooperationen mit Kindergarten, Schule und befreundetem Verein ein.
10.407 Übungsleiterstunden leisteten die TrainerInnen 2018 ab. Das sind sagenhafte 200 je Woche!
Die druckfrische Jahresbroschüre 2019 wurde präsentiert.
Zwei "Sportbilder des Jahres" teilten sich den 1. Platz und die entsprechenden Preise.
Die Finanzen sind ausgeglichen, lassen aber keine großen Sprünge zu. Allerdings beschloss der Gesamtvorstand im Rahmen seiner Haushaltsplanung eine um 10% erhöhte Ausschüttung an die Abteilungen.
Die Wahlen brachten für die anwesenden Mitglieder einige Überraschungen. Der bisherige 1. Vorsitzende Thomas Alberts trat aus persönlichen Gründen von seinem Posten zurück. Die Versammlung bedankte sich bei ihm für sein bisheriges Engagement. Manfred Breider trat nicht wieder zur Wahl an und wurde wegen seiner riesigen Verdienste und langjährigen Vorstandstätigkeit zum Ehrenmitglied ernannt. Für die beiden Plätze im Vorstand wurden Silke Pöttgen aus der Fußballabteilung und Mauro Viegas von den Basketballern gewählt. Nach etwas Bedenkzeit erklärte sich Martin Kettler bereit, das Amt des 1. Vorsitzenden zu übernehmen.
Erste Hinweise auf die Ergebnisse der Mitgliederbefragung wurden präsentiert. Ca. 300 Personen (!) haben an der Befragung teilgenommen. Die sehr vielfältigen Antworten und die große Menge an interessanten Hinweisen wird nun ein Arbeitskreis bis zum Sommer gründlich analysieren und auf ihre Umsetzbarkeit hin überprüfen. [Protokoll] [Presse]


TURNEN
17.04.19 Mutter Kind Turnen Teaser


MITGLIEDERBEFRAGUNG
Logo SSV Mitgliederbefragung CopyDanke für eure sehr zahlreiche Teilnahme.
Annähernd 300 Mitglieder haben sich an der Befragung beteiligt!

Die Ergebnisse der Befragung bieten vielfältige Anregungen und eine Menge Hinweise darauf, wie der SSV von seinen Mitgliedern gesehen wird, wo Verbesserungspotential vermutet wird, was nicht so gut läuft - aber auch Lob und Dank an alle engagierte Ehrenamtler.
Alle Antworten werden ernst genommen! Deshalb wird sich ein Arbeitskreis intensiv mit der Auswertung und vor allem den daraus zu ziehenden Konsequenzen befassen. Gebt uns dafür ein wenig Zeit! Hier geht Qualität vor Schnelligkeit. Wir garantieren: Ihr hört wieder von uns!

 


TISCHTENNIS
27.02.19 WP WR Blessenohl Teaser


FUßBALL
Unterzeichnung Koop Vertrag 17.02.19 1 web

17.02.19 | Anlässlich des Rückrundenauftaktes am Dünnefeld gaben der FC Fatih Türkgücü und der SSV Meschede die Unterzeichnung eines Kooperationsvertrages bekannt. Der Vertrag sieht vor, dass Fatih Türkgücü auf der Sportanlage am Dünnefeld im vereinbarten Umfang trainieren und Meisterschaftsspiele austragen kann. Im Gegenzug erhält die Fußballabteilung des SSV Meschede eine finanzielle Aufwandsentschädigung und in der derzeit schwierigen sportlichen Situation personelle Unterstützung von Fatih Türkgücü. Diese konkreten Absprachen sollen mittel- und langfristig in eine intensivere Zusammenarbeit beider Vereine münden, die Schranken überwindet, Vorurteile abbaut und dem Fußabll in Meschede eine erfolgreiche Perspektive gibt.
Seyfullah Kara (2. v.r.) und Durmus Acar (ganz li.) für den FC Fatih Türkgücü sowie Thomas Alberts (2. v. li.) und Franz Schamoni (ganz re.) für den SSV Meschede sehen für beide Vereine eine Win-win-Situation, die aktuell evtl. doch noch den Klassenerhalt des SSV in der Bezirksliga möglich macht und darüber hinaus wichtige Impulse für erfolgreichen Fußballsport in Meschede bietet.


FUßBALL
1000x1000 Fb

Kooperationspartner: SSV besucht die "Kleine Wolke"
 WP WRDie Fußball-Kinder des SSV Meschede sind jetzt gemeinsam mit ihrem Trainer Stefan Beule einer Einladung des AWO-Kindergarten "Kleine Wolke" gefolgt. Diesmal stand aber nicht nur das Fußballspielen im Vordergrund, sondern das gemeinsame Spielen und Kennenlernen der neuen Spielgeräte. Die Kinder haben durch verschiedene Schussübungen die Tore erprobt, an der Kletterwand ihre Ausdauer und Griffkraft getestet und über Spiele die Koordinationsbausteine kennengelernt. Dank der Kooperation mit dem SSV Meschede können sich die Mädchen und Jungen nämlich über neue Fußballtore, eine Kletterwand und Koordinationsbausteine freuen. Das Land hat über das Programm 1000x1000 das Engagement und die Kooperation der beiden Einrichtungen gefördert. Desweiteren freuen sich die Mädchen und Jungen auf die weitere Zusammenarbeit und die Fußball-AG in der Sporthalle am Dünnefeld.


NORDIC-WALKING
10.01.19 Nordic Walking Silvesterlauf web


 FUßBALL

SSV Logo Fuball rund mitClaim 60Fußballer stellen sich neu auf
21.12.18 | Die Fußballer des SSV haben nach der desolaten Hinrunde in der Bezirksliga 4 einige grundsätzliche Änderungen - vor allem in personeller Hinsicht - vorgenommen.
Insbesondere die vereinbarte Zusammenarbeit mit dem FC Fatih Türkgücü sorgt für neue Perspektiven für beide Vereine. So soll mittel- und langfristig der Fußball in Meschede wieder erfolgreicher werden. [mehr]


TURNEN
Mike Renn
Maskottchen MIKE überreicht 44 Kindern das Sportabzeichen

11.12.18 | 44 Kinder im Alter von 1 1/2 bis 7 Jahren haben fleißig geturnt, um das Mike Sportabzeichen zu erlangen. In den vergangenen Wochen wurde gesprungen, gerollt, geworden, gelaufen, Mike Gruppebalanciert und über Ernährung gesprochen. Alle Kinder waren mit Feuereifer dabei und bekamen bei einer kleinen Feierstunde am Dienstag vom Maskottchen MIKE das Sportabzeichen überreicht.

 


Fitness Training 11.2018 005Impressionen vom Fitness-Training für Männer >

 


TURNEN
Turngruppe Reimink hat 60jähriges

13.11.18 WP WR Gruppe ReiminkMit dem wöchentlichen Sport wollen 21 Teilnehmer der SSV-Seniorengymnastikgruppe Reimink zwischen 67 und 95 jeden Montagabend in der Turnhalle am Rautenschemm ihre Fitness bis ins hohe Alter erhalten. Die Gruppe geht namentlich auf ihren Gründer Gerd Reimink (verstorben 1997) zurück, der sie am 16. September 1958 ins Leben rief.
Abteilungsleiterin Gudrun Reimers und der neue Ansprechpartner Rudolf Stöcker halten schon jetzt die Augen und Ohren auf der Suche nach einem neuen Übungsleiter offen. Gert Fügenschuh, mit 85 immer noch einfallsreicher Trainer der Gruppe, möchte den Job so langsam aufgeben. (Foto: WR/WP) [mehr]


 NORDIC-WALKING

26.10.18 Nordic WalkingIndian Summer Walking am Hennesee

26.10.18 | Die Walking-Gruppe der Turnabteilung macht deutlich, wie sehr sich Spaß und Sport vereinbaren lassen.


YOGA
 YOGA im SSV
Yoga-Training für Jedermann und für jedes Alter

Yoga-Training für jedermann und jedes Alter bietet der SSV Meschede wöchentlich ab Donnerstag, 8. November von 9:00-10:00 Uhr im Multifunktionsraum am Schwimmbad in Meschede an. 
Vielleicht ist es der Leistungsdruck und ein Zeichen unserer Zeit, dass viele Menschen wieder zu sich finden möchten und einen Ausgleich zu ihrem hektischen Alltagsleben suchen. Yoga bietet exzellente Möglichkeiten, den Körper fitter, gesünder und beweglicher zu machen, den Alterungsprozess zu verlangsamen und die Konzentration zu verbessern. Yoga-Übungen straffen das Bindegewebe, entschlacken, kurbeln die Fettverbrennung an und verhelfen gleichzeitig zu innerer Ausgeglichenheit.
Fazit: Yoga ist gut sowohl für das Gehirn als auch für Bauch, Beine, Po!
Das Training ist für SSV-Mitglieder kostenlos. Nichtmitglieder können zunächst reinschnuppern und werden bei Gefallen Vereinsmitglied.Weitere Informationen gibt es unter der Tel.-Nr. 0291 57496 oder 0151 16570713 oder per Mail mit judo@ssv-meschede.de.


GlücksradSSV
SSV dreht am Rad

Auch der SSV Meschede war mit einem Stand beim diesjährigen Stadtfest vertreten. Mithilfe eines großen Glücksrad wurden die zahlreichen Besucher auf den SSV aufmerksam. Das Glücksrad drehte jedenfalls unaufhörlich. Bei der daraus resultierenden Menge an Chancen war es nicht verwunderlich, dass auch der Hauptpreis - ein super Fan-Schal des SSV - gleich mehrfach gewonnen wurde.
Die Helfer und Helferinnen am Stand konnten darüber hinaus einige Informationen zum Angebot des SSV an den Mann bzw. die Frau bringen.


30.09.18 Rockcafe Streetball CupBASKETBALL
Basketballer luden zum 5. Rockcafé-Streetball-Cup

Die Basketballabteilung lud zur diesjährigen Ausgabe des 3-gegen-3-Turniers ein. Die Veranstaltung fand anlässlich des Stadtfestes in Kooperation zwischen dem Rockcafé Meschede und dem SSV statt.
Alle Teilnehmer hatten einen Riesenspaß!
 [mehr]
(
Bild: Rockcafé)


VOLLEYBALL
Fototermin der Volleyballerinnen beeindruckt

31.08.18 alle
Am 31.08. fotografierten die Volleyballerinnen alle Spielerinnen, um ordentlich Bildmaterial für die Berichterstattung und Spielerinnenpässe in der kommenden Saison 2018/2019 zu haben. Dabei wurde einmal mehr deutlich, was für eine tolle Truppe da am Start ist und wie groß die Vorfreude auf die neue Saison ist!


LEICHTATHLETIK
Glückwunsch!!!

15.08.18 sk Hübner Adams


SPORTABZEICHEN
16.06.18 Sportabzeichen 004 web
16.06.18 Sportabzeichen 007 web16.06.18 Sportabzeichen 011 web

Herausforderungfast 40 neue Sportabzeichen
Äußerst zufrieden zeigten sich Planer und Organisatoren des SSV Meschede mit dem Verlauf des diesjährigen Sportabzeichen-Angebots. Nach zum Teil intensivem Training an mehreren Traingsabenden am Dünnefeld absolvierten am 15.und 16.06. fast 40 Sportbegeisterte jeden Alters die Sportabzeichenprüfung. Die Motivation dazu war sicher unterschiedlich. Sie reichte von einer notwendigen Voraussetzung für einen berufliche Bewerbung bis hin zum Spaß an der Freude. Die Jüngsten der Fußballber absolvierten auf diese Weise sogar eine Trainingseinheit.
Besonders erfreulich: aus den Vorbereitungstreffen resultierte eine Trainingsgruppe, die sich in Zukunft regelmäßig am Dünnefeld treffen will.
Auch, wenn im nächsten Jahr nicht unbedingt mit so passendem Wetter zu rechnen ist, machte Menge und Qualität der Sportabzeichenprüfungen für die Verantwortlichen deutlich, dass auch weiterhin dieses Angebot beworben und aufrechterhalten werden muss.


FUßBALL | 26.06.18
D-Jugend steigt in die Bezirksliga auf

D1 Aufstieg 26.06.18

Mit einem fulminanten 6:1-Sieg im letzten Spiel gegen SW Suttrop ist die D-Jugend des SSV Meschede in die Bezirksliga aufgestiegen. Glückwunsch an Mannschaft, Trainern und allen Beteiligten!


LEICHTATHLETIK
Sieger und Platzierte der HSK-Einzelmeisterschaft
und des Pfingstmeetings in Neheim-Hüsten | Mai 2018

HSK Meisterschaft 2018 webPfingstmeeting Neheim 2018 web


D1 HSK Meister Saison 2017 2018 webFUßBALL
D-Jugend ist HSK-Meister!
Eine erfolgreiche Saison hat ihren nächsten Höhepunkt erreicht. Nach der Meisterschaft in der Leistungsklasse West konnte sich die D1-Jugend des SSV gegen den Meister der Leistungsklasse Ost JSG Marsberg/Erlinghausen souverän durchsetzen und siegte im Hinspiel mit 7:0, im Rückspiel 6:0.
Unter den Augen von Aki Watzke (BVB-Boss), spielte unsere D1 absolut souverän.
Herzlichen Glückwunsch!!!


FUßBALL
Es ist geschafft!


Donnerstag 24.05.18
Durch einen hart umkämpften 4:3-Sieg sicherte sich die erste Fußballmannschaft den Klassenerhalt in der Bezirksklasse 4.
Herzlichen Glückwunsch!!!


MITGLIEDERVERSAMMLUNG
Fazit MV 2017
hoffnungsvolle Mitgliederversammlung
am Dünnefeld

Eine Mitgliederversammlung, auf der viel Hoffnung verbreitet wurde, fand am 17.04.18 im Vereinsheim des SSV Meschede am Dünnefeld statt.
Auch wenn eine leicht gesunkene Mitgliederzahl zu vermelden war, stellte der Vorstand doch eine Trendwende fest. Martin Kettler erklärte die leicht gesunkene Zahl vor allem mit der weiterhin laufenden Bereinigung von Karteileichen.
Die strukturelle Entwicklung, 2012 mit einer Revision der Satzung in Gang gesetzt, macht inzwischen ein effektiveres Arbeiten möglich, fördert Transparenz und führte eindeutig zu einem größeren Mitspracherecht vor allem der Macher im Verein. Dass diese positive Entwicklung noch nicht das Problem zu weniger Trainer, Übungsleiter und Betreuer, aber auch von Vorstandsmitgliedern, gelöst hat, musste allerdings auch festgestellt werden. Zurücklehnen ist daher sicher noch nicht angebracht.
Gleichwohl war vor allem den aktuellen Ehrenamtlern zu danken, die auch 2017 wieder über 10.000 Stunden Betreungsarbeit geleistet haben, von den darüber hinaus gehenden Vor- und Nachbereitungszeiten noch ganz abgesehen. Auch der Mitgliederverwaltung in Person von Andrea Franzes wurde eine absolut professionelle und vor allem engagierte Arbeit bescheinigt.
Im Jahr 2017 wurden keine größeren Investitonen getätigt, so dass ein Plus von ca. 11.000,-€ (nach Abzug einer USt.-Erstattung) erwirtschaftet werden konnte. Die Buchhaltungszahlen sprechen gensauso wie der weiter fortgeschriebene Wirtschsaftsplan eine solide und seriöse Sprache.
In den kommenden Jahren soll ggf. die Flutlichtanlage sowie ein Kleinspielfeld am Dünnefeld erneuert werden. Martin Kettler zeigte sich optimistisch, diese beiden Projekte 2019 abschließen zu können.
Neben den sonst üblichen Regularien wurden natürlich auch die Jubilare geehrt. Dabei ragte Bruno Peus mit seiner 70jährigen Vereinszugehörigkeit heraus. Gerd Sassenberg legte mit 81 Jahren das Amt des Abteilungsleiters der Tischtennis-Abteilung nieder. Auch für seinen langjährigen Einsatz dankte ihm der Vorsitzende Thomas Alberts.
17.04.18 MV Sportbild webDie erstmals durchgeführt Prämierung des "Sportbild des Jahres" beglückwünschte 4 Preisträger, die mit einer jeweils unterschiedlichen Herangehensweise den SSV durch ihre Bilder darstellten.
Alles in allem, so zog Martin Kettler ein Fazit, ist das Sportangebot des SSV 2017 hochwertiger, solider, und bekannter geworden.

 WP WR Presseartikel zur Mitgliederversammlung >

Prsentation MV 2018 TitelPräsentation - Druckversion >

Logo Kameraweitere Fotos (von Tobias Aufmkolk) >

1. Platz Schrmann Karin web2. Platz Kuschwald Jonas web3. Platz Beule Stefan web3. Platz Walkinggr. Rennefeld webzum Vergrößern anklicken


Kinderjudo 2018Kids 10+ suchen noch Mitstreiter
Die Judokas des SSV Meschede haben in ihrer Trainingsgruppe für Kinder über 10 Jahre noch Plätze frei.
Das Training findet jeden Montag von 16:00 bis 18:00 im Multifunktionsraum am Schwimmbad statt. Der erfahrene Trainer Peter Stemper bringt dabei den Kids die Geheimnisse des Judosports näher. Neben allen körperlichen Bereichen werden auch geistige Elemente wie Selbstdisziplin, Achtung vor dem Gegner, Bescheidenheit und Selbstbewusstsein erlernt.
Anmeldungen nimmt der SSV unter der Tel. 0291 57496 bzw. der Mail-Adresse judo@ssv-meschede.de (Ina Hipp) entgegen.


17.03.18 Felix Gr. SportlerdesJahres
Felix Griggel - hier zusammen mit der Sportlerin des Jahres 2017 - Lea-Sophie Blum vom SV Neptun Neheim Hüsten

Der Sportler des Jahres kommt vom SSV Meschede!
17.03.2018 | Felix Griggel wurde bei der vom Kreissportbund des Hochsauerlandkreises ausgerichteten HSK–Sportgala in der Kur- und Konzerthalle Olsberg als Sportler des Jahres 2017 ausgezeichnet! Ausschlaggebend für das Votum waren seine Leistungen im Einradfahren. Das 17-jährige "Multitalent Felix Griggel" – wie die Lokalmedien titelten - gewann unter anderem die Deutsche Einrad-Meisterschaft im Hoch- und Weitsprung. Seine vielfältigen sportlichen Begabungen und Interessen bringt Felix insbesondere beim Einradfahren, Schwimmen und Triathlon ein.
Der SSV freut sich rieisig über diese Auszeichnung und gratuliert herzlich zur Wahl zum Sportler des Jahres!


21.01.18 TorfabrikTORFABRIK MESCHEDE & SSV MESCHEDE
21.01.18 | Seit vielen Jahren sind die Torfabrik und der SSV Meschede freundschaftlich miteinander verbunden. Beim Treffen mit Vertretern von DFB und der "Kommission für gesellschaftliche Herausforderungen" des FLVW wurde die Zusammenarbeit der beiden Vereine nun nochmals auf eine andere Ebene gehoben.
Der SSV gilt nun auch offiziell als Kooperationspartner für den Behindertenfußball und wird als solcher ausgezeichnet.
Natürlich werden aber auch die Torfabrikanten den SSV unterstützen und ihm im Bezirksliga-Abstiegskampf die Treue halten. Mit der Rückkehr von Rafael Bremer, Torfabrik-Trikotsponsor und Mescheder Fußballpapst, an die Seitenlinie werden die Jungs vom SSV ihre Beine gewiss noch mal richtig in die Hand nehmen. Die Torfabrikanten freuen sich auf eine spannende Rückrunde.
facebookWie man sich im heimischen Dünnefeldstadion mit leidenschaftlichem Fußball den Klassenerhalt sichert, hat die Torfabrik dem SSV ja bereits vorgemacht:
https://www.torfabrikmeschede.de/…/das-wunder-vom-dünnefeld/


31.12.17 NordicWalking Silvesterlauf web
Fit wie Schmidt - Silvesterlauf einmal anders
31.12.17 | Am letzten Tag des Jahres trafen sich die Mitglieder der SSV-Nordic-Walking-Gruppe Rennefeld zu einem eigenen Silvester-Lauf am Hennesee.
Start und Ziel waren der Parkplatz am Randweg.
Um 9.00 Uhr starteten die Aktiven der Gruppe bei trockenem Wetter und milden Temperaturen zu einem 15-km-Lauf.
Am Ziel wurden sie mit einer Erfrischung und Stärkung belohnt.
Das freiwillige Startgeld spendeten die Läuferinnen dem Kinderschutzbund Meschede.


07.11.17 KleineWolke web

 „Kleine Wolke“ folgte einer Einladung der Fußballer des SSV Meschede
Am Dienstag, 07.11.17, stand in der Dünnefeld-Halle mal nicht der Fußball im Vordergrund, sondern ein koordinatives Sportprogramm für die Kids des AWO-Kindergartens: Laufen durch Ringe, Hüpfen mit beiden Beinen, Schnelligkeit, Übungen auf der blauen Matte und vieles mehr.
Alle Kinder kamen ordentlich ins Schwitzen. Eine Wiederholung soll nicht lange auf sich warten lassen...


04.11.17 Trainerh. 001 web04.11.17 Trainerh. 004 web04.11.17 Trainerh.006 web04.11.17 Trainerh.010 webHandfester Einsatz am Dünnefeld
Im Gegensatz zum Fußballspiel durfte hier mal Hand angelegt werden. Die Fußballer erstanden neue Trainerhäuschen und wollten die natürlich auch möglichst bald zeigen und nutzen. Voraussetzung dafür waren aber vorbereitetete Standorte am Kunstrasenplatz. Da trotz Bemühungen kein geeigneter Bagger zur Verfügung stand, spuckten die Helfer kruzerhand selber in die Hand. Da zeigten sich die Fußballer wieder als echte Allrounder, die nicht nur gegen den Ball treten sondern mit allen 4 Extremitäten kräftig zulangen können. Eine tolle Eigenleistung!


23.09.17 sk Koop Salzmann web

 


18.09.17 Griggel F web


Verena WM

Verena Haselhoff: WM – Bronze über 200m Freistil
Drittschnellste der Welt in ihrer Altersklasse

Mit starkem Ergebnis (02:22,10 min) schloss Verena Haselhoff ihren Lauf über 200m Freistil ab, bei dem sie hinter Ina Ziegler (Deutschland), Jane Ann Hoag (Italien) den dritten Platz belegte und Trin Campbell (USA) und Anette Philippson (Schweden) hinter sich ließ. [mehr]


SK 08.07.17 web


 

Turnfest2017 1Turnfest2017 2

5 Mitglieder des SSV Meschede -Frauen-Gymnastik-Gruppe Bornemann- erlebten zum wiederholten Male eine vielseitige Turnfestwoche in Berlin. Viele tolle Eindrücke und auch Anregungen für die Turnstunde durch Teilnahme an Workshops konnten mit nach Hause genommen werden.


29.05.17 WP WR Kreismeister web


 

Fußball22.05.17 WP WR Fuball TeaserFußballer stehen vor Neuanfang
Abstieg der Ersten wird als Chance begriffen

[mehr]

 

 

 


TischtennisManfred Blessenohl ist Westdeutscher Meister im Tischtennis20.12.16 WP WR Blessenohl Teaser

Einen hervorragenden 3. Platz im Einzel und den Meistertitel im Doppel holte sich Manfred Blessenohl bei den Westdeutschen Tischtennis-Meisterschaften der Senioren ü75 in Hamm!
Herzlichen Glückwunsch!


02.12.16 Kramer Krick Teaser

[mehr]

Hubert Kramer und Volker Krick werden als "gute Seelen" gewürdigt
02.12.16 | In seiner Adventsserie "Wir sagen Dankeschön" berichtet die heimische Presse in Zusammenarbeit mit der Sparkasse über Hubert Kramer und Volker Krick. Sie werden dort als nett, freundlich, hilfsbereit, bescheiden und verlässlich beschrieben. Dem kann der Verein nur beipflichten und vielleicht ergänzen, dass beide - quasi als I-Tüpfelchen - immer mit viel Humor bei der Sache sind.
Eine wahrlich überfällige Ehrung und Würdigung, stehen die beiden doch auch stellvertretend für viele andere "gute Seelen" im Verein! | MK


27.10.16 Sportabzeichen Ehrung 005 Copy   27.10.16 Sportabzeichen Ehrung 040 Copy   27.10.16 Sportabzeichen Ehrung 044 Copy

Herausforderungproppenvolles Vereinsheim bei Sportabzeichen-Übergabe
27.10.16 | So viel Leben war schon lange nicht mehr im Vereinsheim. 32 Absolventen der Sportabzeichen-Prüfungen im Juni, viele mit familiärem Anhang, waren ins Vereinsheim des SSV Meschede gekommen, um ihre wohlverdienten Insignien in Empfang zu nehmen. Die Verantwortlichen hatten es ihnen nett gemacht und boten Getränke und Snacks, die diesmal nicht unter das Reinheitsgebot der Sportlernahrung fielen.
Es war also ein sehr bunt gemixter Haufen, der mit berechtigtem Stolz und oft noch mit einem breiten Grinsen die Sportabzeichen-Urkunde, das eigentliche Abzeichen und ein paar Nettigkeiten aus der Wundertüte des SSV in Empfang nahmen. Die meisten Absolventen waren persönlich erschienen, um sich die in Punkte umgerechneten Leistungen im Bereich Ausdauer, Kraft, Koordination und Schnelligkeit bestätigen zu lassen. So konnten die beiden Glücksfeen des SSV 14 mal das goldene, 13 mal das silberne und 5 mal das bronzene Abzeichen überreichen. Insgesamt haben 49 Sportler und Sportlerinnen ein Sportabzeichen erworben.
Nach einem Fehlstart 2015 hatte der SSV wohl im Juni 2016 viel richtig gemacht. Gleichwohl entstanden viele Ideen, wie das Sportabzeichen durch den SSV im nächsten Jahr noch perfekter und attraktiver gestaltet werden kann. Dazu werden auch Trainingstermine und die Möglichkeit gehören, den wichtigen Schwimmnachweis zu erwerben.
Alles in allem also ein angenehmes Gefühl für die Verantwortlichen: Sie haben eine sehr erfolgreiche Breitensport-Aktion durchgeführt und viel Lust auf den nächsten Durchgang 2017 bekommen. | MaKe [Presse]
Fotos >


07.11.16 Tag der Begegnung3. Tag der Begegnung 2016BSVKSB

"Tag der Begegnung" - Ein Aktionstag für behinderte und nichtbehinderte Sportler

Zum dritten Mal hat der BSV Meschede in Kooperation mit dem KreisSportBund den "Tag der Begegnung" ausgerichtet. Hierbei soll gezeigt werden, daß Behinderte und Nicht-Behinderte gemeinsam Sport machen können.
Um diese besondere Art der Integration zu würdigen, haben sich einige unserer Jugendspieler, unter ihnen auch 2 syrische Flüchtlinge, bereit erklärt gegen und mit der Rollstuhlbasketball-Mannschaft des TSV Bigge-Olsberg zu spielen.
Dabei wurde in 3 Phasen zunächst gezeigt, wie sich die 79ers-Jugend im Rollstuhl gegen die geübten Fahrer schlägt (nicht so gut) und nach einer kurzen Zwischensequenz, in der die "Läufer" gegeneinander ohne Rollstuhl spielten, eine letzte Partie gestartet, in der, wieder im Rollstuhl, die Mannschaften gemischt wurden. Das heißt, 2 Spieler des SSV und 2 des TSV gegen eine Mannschaft gleicher Konstellation.
Das Fazit aus dieser Erfahrung: Allen hat es viel Spaß gemacht und es hat gezeigt, wofür diese Veranstaltung ins Leben gerufen wurde. Behinderte und Nicht-Behinderte können gemeinsam Sport machen! Und das auf einem durchaus hohen und schnellen Niveau.
weitere Fotos hier >


 

13.09.16 Basketball Teaser


TischtennisMarcus Becker neuer SSV-Vereinsmeister im Tischtennis
Meschede. Alle Top-Spieler des SSV Meschede nahmen eine Woche vor dem Meisterschaftsbeginn die Gelegenheit wahr, sich im Rahmen der Vereinsmeisterschaft auf die neue Tischtennis-Saison einzustimmen. Neuer Vereinsmeister des SSV ist Marcus Becker vor Marcel Beule und Jörg Ermlich. Im Doppel machten Marcus Becker und Jörg Ermlich vor Michael Föckeler und Matthias Niederhoff das Rennen. Die Jugend und Schüler ermitteln zu einem späteren Zeitpunkt ihre Meister.
[WP, WR 31.08.16]


 

Regenbogen HändeFamilienfest der St. Georg-Schützen-

und der SSV war dabei!

Am Sonntag, 28.08.16, startete um 14:00 Uhr an und in der Schützenhalle das diesjährige Familienfest. Schon im letzten Jahr entpuppte sich die Veranstaltung zu weit mehr als einem Kirmes-Ersatz. Neben einer Kleider- und Spielzeugbörse sollte natürlich vor allem für die Kinder Einiges geboten werden. Der SSV präsentierte sich mit einigen interessanten Aktionen: Flossenlaufen, einem Racer-Pacours, mit Klapp-Köpfen, einer Torwand und natürlich einem Info-Stand. Wir konnten so deutlich machen, wie flexibel, phantasievoll und kurzweilig das Angebot des SSV Meschede ist.
20160828 142836 AusschnittAmtierender Knig mit Ehefrau Ausschnitt20160828 150042 AusschnittSchtzenhauptmann Jungschtzenknig Ausschnitt

 


 


Felix Griggel

Als Allround-Sportler Spitzenleistungen in einer sehr speziellen Disziplin10.08.16 WP WR F.Griggel Teaser

Felix Griggel fährt mit dem Eindrad bei der Weltmeisterschaft im spanischen San Sebastian von Erfolg zu Erfolg. In mehr als der Hälfte aller Disziplinen erreicht er einstellige Plätze und lässt sich auch durch z.T. schwierige organisatorische Bedingungen nicht aus der Bahn werfen.

Auf diese Leistungen kann er stolz sein!


 

03.08.16 Felix Griggel Weltmeister Bild

Felix ist U19-Weltmeister!

Da haben sich alle Kosten und Mühen mehr als gelohnt: Felix Griggel schafft im spanischen San Sebastian die Sensation und wird Weltmeister im Downhill-Beginner-Wettbewerb. Trotz zweier Stürze bewältigte Felix die 1,2 Kilometer lange Strecke in der tollen Zeit von 4:46,180 Minuten. Auch den Vergleich mit den Männern brauchte er nicht zu scheuen, fuhr er doch die zweitbeste (!) Gesamtzeit.
Der SSV Meschede gratuliert herzlich zum super Erfolg!
Presseartikel >


27.07.16 WP WR F.Griggel Teaser


25.05.16 WP WR Kleinspielfeld Teaser



weiterlesen >


Ein Vierteljahrhundert Abteilungsleiterin –
das ist schon eine Hausnummer!

Vor 25 Jahren wurde Andrea Krick zum ersten Mal zur Abteilungsleiterin der Badmintonabteilung gewählt. Es ist davon auszugehen, dass sie ihre Aufgabe immer noch mit demselben Enthusiasmus wie zum Start ihrer Abteilungsleiterin-Karriere 1991 wahrnimmt – vielleicht sogar noch intensiver. Das ist jedenfalls der Eindruck, den Andrea immer macht: tatendurstig, engagiert, kritisch – eben immer mittendrin.
Der SSV freut sich auf weitere 25 Jahre der Zusammenarbeit!
Nicht zu vergessen: Dieser „Lobgesang“ steht natürlich auch stellvertretend für alle Abteilungsleiter, Vorstände, Übungsleiter…, die sich seit Jahren für den Sport und den SSV einsetzen - Danke!


MIKE-Sportabzeichen2015 001 web

MIKE-Sportabzeichen2015 003 web

MIKE-Sportabzeichen2015 002 web

 

 

 

 

 

 

 

MIKE-Logo

40 stolze Kids erringen das MIKE-Sportabzeichen

Alle Jahre wieder… haben beim SSV Meschede 40 Kinder zwischen 2 und 6 Jahren das MIKE-Sportabzeichen erlangt.
In den vergangenen Wochen wurde fleißig gelaufen, gesprungen, gerollt, geworfen, balanciert und über eine gesunde Ernährung gesprochen.
So konnte MIKE, das Hamster- Maskottchen, in einer kleinen Adventsfeier die Urkunden (14 Bronze; 16 Silber; 10 Gold) an die durchaus stolzen Kinder überreichen.
Wer neugierig geworden ist oder sich gerne mit seinem Kind sportlich betätigen möchte, ist herzlich zum Mutter/Vater-Kind-Turnen dienstags ab 15 Uhr in die Turnhalle der St. Walburga-Hauptschule eingeladen!
Weitere Informationen bei Dorothee Renn, Tel. 58667 oder Gudrun Reimers, Tel. 53257.

Presse >


Voller Erfolg beim Mescheder Bürgerfest!

zur Bildergalerie >>>
Fotostrecke weiterer Bilder zum Bürgerfest auf derWesten >>>

Die Mühen der Planung und Vorbereitung haben sich gelohnt. Meschede wurde auf den SSV aufmerksam und war z.T. verblüfft, was der Verein alles so im Portfolio hat. Es wurde nach Herzenlust informiert, gespielt, gespurtet und gesportet. Alle - vor allem die Kids - waren mit Feuereifer bei der Mitmachaktion dabei und bekamen so nebenbei vermittelt, das Sport nicht nur harte Arbeit, sondern vor allem auch Spaß und Freude ist.
Annähernd 140 Personen absolvierten allein den 8fachen Mitmach-Parcour und ermittelten anhand der attraktiven und informativen Plakatwände über die Abteilungen als 9. Aufgabe eine Lösungszahl.

Allen Mitmachern, Planern, Akteuren, Engagierten und Spaßverbreitern ein herzliches Dankeschön. So etwas muss sich wiederholen!


 T-Shirts mit neuem SSV-LogoT-Shirt
Nähere Informationen bei Andrea Krick:
badminton@ssv-meschede.de


Anschlag auf's Ehrenamt

 Am Samstag, 18.07.15, brannte zum wiederholten Mal das Eingangshäuschen zur Sportanlage am Dünnefeld. Wir sind erschüttert und verstehen in keiner Weise, warum so etwas geschieht. Mit viel Mühe wurde das Häuschen - durch Ehrenamtliche - wieder hergestellt. Warum vernichtet blinde Zerstörungswut wieder mal das Ergebnis von Engagement und Tatkraft?

20.07.15 Brand Huschen   23.07.15 Brand Huschen


 17.06.15 WP WR SternedesSports

Die Volleyballabteilung des SSV Meschede wurde mit dem Bronzenen "Stern des Sports" durch den DOSB und die Volksbanken für ihr Konzept zur Kinder- und Jugendarbeit ausgezeichnet. Nun gilt es erst recht, die konzeptionellen Vorgaben konkret umzusetzen.
mehr >


09.05.15 WP WR MV Fragment

vollständiger Artikel >


Grafik Titel Konzeption

 

 

 

 

Volleyballabteilung verabschiedet Konzeption für Kinder- und Jugendarbeit

In der vorangestellten Präambel machen die Verfasser grundsätzlich deutlich, worum es dabei geht. Die Volleyballabteilung will sowohl durch leistungsorientierte Angebote als auch durch Breiten- und Hobbysport eine ganzheitliche Förderung der Kinder- und Jugendlichen erreichen. Je nach erkennbarem Talent und persönlichen Voraussetzungen werden die Kinder individuell ausgebildet und gefördert. Diese Förderung schließt umgekehrt die Bereitschaft zu regelmäßiger Trainingsteilnahme und die Einordnung in die soziale Gemeinschaft ein.
Konzeption >


SSV-Kiga


Test

 

 

 

 

 

 

Zusammenfassung sportrelevanter Hinweise (Stand 10.01.21)corona 4931132 1280
Die neue, ab dem 11.01.2021 gültige Coronaschutzverordnung verlängert die bekannten Einschränkungen für den organisierten Sport. Wörtlich heißt es:

„Der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Fitnessstudios, Schwimmbädern und ähnlichen Einrichtungen ist unzulässig. Der Zugang zu den Einrichtungen ist entsprechend zu beschränken. Die Nutzung von Gemeinschaftsräumen einschließlich Räumen zum Umkleiden und zum Duschen von Sportanlagen ist unzulässig.“

Das bedeutet, dass weiterhin auch der Individualsport (z. B. Golf, Tennis) auf öffentlichen und vereinseigenen Sportanlagen verboten ist.

Kommunale und vereinseigene Sportanlagen müssen schließen
Rehasport-Angebote sind nicht mehr möglich, auch nicht solche aufgrund von ärztlichen Verordnungen.
weitere Informationen: Kreissportbund HSK >

 

 ssv meschede rassismus logo

Ehrensache Meschede


Veltins Logo 2013 4c quadrat web

 

SPK MIS 150x100

pce instruments handwerker messgeraete


Titel Brosch 2019


httpwww.ehrenamtcheck.de


Button Website


Knochenmarkspende Website


DemokratieundRespekt


Torfabrik Logo
Ein schönes Tor versteht jeder!


Logo dsj

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.