Werler Jugendschwimmfest 10.03.2018

MeldelisteMeldeaushangMeldeergebnisVereinsergebnisseProtokoll

SSV mit 47 Medaillen und 44 Bestzeiten zurück nach Meschede

IMG 20180310 WA0066 2

 Beim Jugendschwimmfest in Werl erfolgreich: die Schwimmerinnen und Schwimmer des SSV Meschede                     Foto: Mustafa Gök 

Insgesamt 19 Schwimmerinnen und Schwimmer des SSV Meschede nahmen am Wochenende am Jugendschwimmfest 2018 des SC Hellweg in Werl teil. Unter den 15 teilnehmenden Vereinen und 725 Starts beteiligte sich der SSV mit 70 Einzel- und 2 Staffelstarts.

47 mal auf dem Siegertreppchen: Kowalik, Griggel und Igges als Goldcatcher
Insgesamt landete der SSV 47mal auf dem Siegertreppchen. Hierbei wurden 25 erste Plätze, 14 zweite Plätze und 8 dritte Plätze erschwommen. Die Goldbilanz wurde vor allem von Kinga Kowalik, Felix Griggel und Jakob Igges nach oben gepuscht, denn sie setzten jeden ihrer Starts in eine Goldmedaille um: Kinga Kowalik (5 x Gold), Felix Griggel (4x Gold) und Jakob Igges (4x Gold). Weitere erste Plätze belegten Julia Czochara (1x Gold), Ozan Gök (2x Gold) Jonas Hesse (2 x Gold), Malik Kosdik (2x Gold), Karolina Kowalik (1 x Gold); Tobias Krick (1x Gold); Felix Krömeke (1x Gold), Charlotte Mertmann (1xGold), Emma Padberg (1 x Gold) und Leni Salmen (1 x Gold).

Ihre Schwimmleistung setzen in Silber und Bronze um: Julia Czochara (1x Silber, 1 x Bronze); Arda Gök (1x Silber), Okan Gök (1 x Bronze); Ozan Gök (1x Bronze) Jonas Hesse (3 x Silber), Karolina Kowalik ( 3 x Silber, 1 x Bronze), Tobias Krick (1x Silber, 1x Bronze), Felix Krömeke (3 x Gold), Emma Padberg ( 1 x Silber), Leni Salmen (3x Silber); Enna Wagener (1 x Silber). Jeder der 19 Schwimmerinnen und Schwimmer konnte mit mindestens einer, manche mit bis zu drei persönlichen Bestzeiten punkten und sich jeweils neu positionieren.

SSV – Staffeln belegen den ersten Platz
Mit 2 Staffeln beteiligte sich der SSV in Werl. In der Besetzung Felix Griggel, Jonas Kuschwald, Jonas Hesse und Jakob Igges belegte die SSV- Staffel über 4 x 50m Freistil den ersten Platz. Ebenfalls Gold erzielte die 4 x 50 m Lagen Staffel mit der Aufstellung Jakob Igges, Tobias Krick, Felix Griggel und Jonas Kuschwald.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Julia Czochara (Jg.2004: 1/2/3); Theresa de Lemos (Jg.2008: 5/9/11); Pia Dreibholz (Jg.2005: 4/4/5/5); Arda Gök: (Jg.2007: 2/5/10); Okan Gök (Jg.2007: 3/4/7); Ozan Gök (Jg.2005: 1/1/3); Felix Griggel (Jg. 2001: 1/1/1/1); Jonas Hesse (Jg. 2004: 1/1/2/2/2); Jakob Igges (Jg. 1999: 1/1/1/1); Malik Kosdik (Jg.2007: 1/1/4); Karolina Kowalik, (Jg. 2005: 1/2/2/2/3); Kinga Kowalik ( Jg. 2007: 1/1/1/1/1); Tobias Krick (Jg. 1998: 1/2/3); Felix Krömeke (Jg. 2006: 1/3/3/-); Charlotte Mertmann (Jg.2008: 1/4/6/7); Emma Padberg (Jg.2008: 1/2/4); Leni Salmen (Jg.2008: 1/2/2/2); Enna Wagener (Jg.2009: 2/4/4); Charlotte Wahle (Jg.2008: 7/12/14)

hau

 

 

 

Insgesamt 19 Schwimmerinnen und Schwimmer des SSV Meschede nahmen am Wochenende am Jugendschwimmfest 2018 des SC Hellweg in Werl teil. Unter den 15 teilnehmenden Vereinen und 725 Starts beteiligte sich der SSV mit 70 Einzel- und 2 Staffelstarts.

47 mal auf dem Siegertreppchen: Kowalik, Griggel und Igges als Goldcatcher

Insgesamt landete der SSV 47mal auf dem Siegertreppchen. Hierbei wurden 25 erste Plätze, 14 zweite Plätze und 8 dritte Plätze erschwommen. Die Goldbilanz wurde vor allem von Kinga Kowalik, Felix Griggel und Jakob Igges nach oben gepuscht, denn sie setzten jeden ihrer Starts in eine Goldmedaille um: Kinga Kowalik (5 x Gold), Felix Griggel (4x Gold) und Jakob Igges (4x Gold). Weitere erste Plätze belegten Julia Czochara (1x Gold), Ozan Gök (2x Gold) Jonas Hesse (2 x Gold), Malik Kosdik (2x Gold), Karolina Kowalik (1 x Gold); Tobias Krick (1x Gold); Felix Krömeke (1x Gold), Charlotte Mertmann (1xGold), Emma Padberg (1 x Gold) und Leni Salmen (1 x Gold).

Ihre Schwimmleistung setzen in Silber und Bronze um: Julia Czochara (1x Silber, 1 x Bronze); Arda Gök (1x Silber), Okan Gök (1 x Bronze); Ozan Gök (1x Bronze) Jonas Hesse (3 x Silber), Karolina Kowalik ( 3 x Silber, 1 x Bronze), Tobias Krick (1x Silber, 1x Bronze), Felix Krömeke (3 x Gold), Emma Padberg ( 1 x Silber), Leni Salmen (3x Silber); Enna Wagener (1 x Silber).

Jeder der 19 Schwimmerinnen und Schwimmer konnte mit mindestens einer, manche mit bis zu drei persönlichen Bestzeiten punkten und sich jeweils neu positionieren.

SSV – Staffeln belegen den ersten Platz

Mit 2 Staffeln beteiligte sich der SSV in Werl. In der Besetzung Felix Griggel, Jonas Kuschwald, Jonas Hesse und Jakob Igges belegte die SSV- Staffel über 4 x 50m Freistil den ersten Platz. Ebenfalls Gold erzielte die 4 x 50 m  Lagen Staffel mit der Aufstellung Jakob Igges, Tobias Krick, Felix Griggel und Jonas Kuschwald.

Die Ergebnisse im Einzelnen: Julia Czochara (Jg.2004: 1/2/3); Theresa de Lemos (Jg.2008: 5/9/11); Pia Dreibholz (Jg.2005: 4/4/5/5); Arda Gök: (Jg.2007: 2/5/10); Okan Gök (Jg.2007: 3/4/7); Ozan Gök (Jg.2005: 1/1/3); Felix Griggel (Jg. 2001: 1/1/1/1); Jonas Hesse (Jg. 2004: 1/1/2/2/2); Jakob Igges (Jg. 1999: 1/1/1/1); Malik Kosdik (Jg.2007: 1/1/4); Karolina Kowalik, (Jg. 2005: 1/2/2/2/3); Kinga Kowalik ( Jg. 2007: 1/1/1/1/1); Tobias Krick (Jg. 1998: 1/2/3); Felix Krömeke (Jg. 2006: 1/3/3/-); Charlotte Mertmann (Jg.2008: 1/4/6/7); Emma Padberg (Jg.2008: 1/2/4); Leni Salmen (Jg.2008: 1/2/2/2); Enna Wagener (Jg.2009: 2/4/4); Charlotte Wahle (Jg.2008: 7/12/14)

hau

 


Wir danken unseren Sponsoren

Dank unserem Sponsor Contzen

alt

Dank unserem Sponsor ITH

Dank unserem Sponsor Sparkasse Meschede

      Veltins Logo 2013 4c quadrat web





Dank unserem Sponsor uniserve

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Verstanden.