Wuppertaler Opera Swim Classics 26.10 und 27.10.2019

MeldelisteMeldeaushangMeldeergebnisVereinsergebnisseÜbersichtErgebnisseProtokoll

SSV Schwimmer meistern Herausforderungen bei Top – Wettkampf

image1 2

Opera Swim Classics für SSV Schwimmer ein absolutes Highlight: - Foto: Sandra Salmen

Die Opera Swim – Classics in Wuppertal boten mit allem Glanz einen fulminanten und motivierenden dreitägigen Wettkampfrahmen für Stars und Sternchen, in dem sich auch die SSV Schwimmer Tim Friedrichs, Felix Griggel, Jakob Igges, Manuel Kanzelista, Malik Kosdik, Karolina und Kinga Kowalik, Jonas Kuschwald und Leni Salmen sichtlich wohl fühlten.

Opernglanz mit internationalen und nationalen Schwimmstars

Die Würzburger WM – Medaillengewinnerin Leonie Beck wackelte über 1500 m Freistil an der nationalen Bestmarke und kam in 15:46,05 min bis auf 3,1 Zehntel an den deutschen Rekord heran, den Sarah Köhler vor 2 Jahren in Wiesbaden aufstellte. Über diese Weltjahresbestzeit konnte sich Beck allerdings nur 48 Stunden freuen, wurde diese Zeit doch bereits 2 Tage später von der 20jährigen Weltmeisterin Simona Quaderella in Italien pulverisiert.

Der mehrfache Olympiasieger und Weltmeister Anthony Ervin aus den USA stand dreimal ganz oben auf dem Podest. Vor dem Triumph in der Challenge sprintete er über seine Paradestrecke 50m Freistil, die er bei den Olympischen Spielen 2000 und 2016 gewinnen konnte, in 22,27 Sekunden auf Platz eins und holte damit das Opera Triple auf den kurzen Kraulstrecken, denn auch über die 100m Freistil hatte er für sich entschieden. Noch breiter aufgestellt waren nationale Stars wie Jessica Felsner (Köln), Alexandra Wenk (Regensburg), Christian vom Lehm (Wuppertal).                                                                                                                                 

Auch SSV Schwimmer/innen konnten Leistung liefern

„Auch die SSV Schwimmerinnen und Schwimmer konnten in der grandiosen Wuppertaler Schwimmoper liefern“ bewertete SSV – Trainer Frank Nolte im Nachhinein die Leistungen seiner neun Schützlinge. Bei ihnen gab es zahlreiche Verbesserungen und Erfolgsmeldungen.  Alle SSVler waren Vielstarter und konnten gegen heftige, teils internationale Konkurrenz viel Wettkampferfahrung auf Top-Niveau sammeln. In die Finals schaffte es nur Manuel Kanzelista (Jg.2004), der sich über 50m Freistil (0:25,37 min) hierfür qualifizierte. Neben Kanzelista (auch Bestzeiten über 25m Freistil: 0:11,91 min; 100m Freistil: 0:55,66 min; 100m Rücken: 01:05,97 min und 200m Freistil: 02:07,89 min) hauten auch Tim Friedrichs, Malik Kosdik und Kinga Kowalik fast in jedem Rennen eine Bestmarke nach der nächsten raus. Tim Friedrichs (Jg.2004) startete über 200m Lagen (02:45,87 min), 50m Brust (0:35,38 min), 50m Freistil (0:27,89 min). Malik Kosdik (Jg.2007) tunte seine Zeiten über 100m Freistil (01:10,48 min), 50m Rücken (00:38,22 min)  und 50m Freistil (0:31,89 min). Kinga Kowalik (Jg. 2007) legte über 100m Freistil (01:08,92 min), 200m Lagen (02:45,22 min) und 100m Schmetterling (01:19,04 min) ordentlich zu. Ihre ältere Schwester Karolina (Jg. 2005) konnte sich über 200m Schmetterling (03:06,04 min), 100m Lagen (01:22,75 min) und 200m Freistil (02:37,05 min) verbessern. Jonas Kuschwald (Jg. 2000); Felix Griggel (Jg. 2001),  Jakob Igges (Jg.1999) und Leni Salmen (Jg. 2008) verblieben Plus / Minus in ihrem jeweiligen Leistungsfenster. Von insgesamt 50 Starts konnten immerhin 22 persönliche Rekorde verbucht werden.             

SSV – Platzierungen im Einzelnen

Tim Friedrichs (Jg.2004: 12/14/23); Felix Griggel (Jg.2001: 27/35/36/39/41/45/56); Jakob Igges (Jg.1999: 23/29/55/65/71); Manuel Kanzelista (Jg.2004: 5/7/8/9/10/46/-); Malik Kosdik (Jg.2007: 13/15/15/15/21); Karolina Kowalik (Jg.2005: 7/15/16/18/20/26); Kinga Kowalik (Jg.2007: 4/5/7/7/17/ 39); Jonas Kuschwald (Jg. 2000: 24/26/32/34/35); Leni Salmen (Jg. 2008: 11/12/ 15/17/20/29).

hau      



Wir danken unseren Sponsoren

pce instruments handwerker messgeraete

Dank unserem Sponsor Contzen

alt

Dank unserem Sponsor ITH

SPK MIS 150x100

Veltins Logo 2013 4c quadrat web

Dank unserem Sponsor uniserve

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Verstanden.