Südwestfälische Meisterschaften Offene und Jahrgänge Bochum 29.06. und 30.06.2019

MeldelisteMeldeaushangMeldeergebnisVereinsergebnisseÜbersichtErgebnisseProtokoll

Jonas Kuschwald schwimmt gleich zwei Vereinsrekorde

Felix Griggel südwestfälischer Jahrgangsmeister

IMG 0197 2

Foto Heike Kuschwald: von links Manuel Kanzelista, Felix Döller, Kinga Kowalik, Felix Griggel, Karolina Kowalik, Jonas Kuschwald; auf dem Bild fehlt: Jonas Hesse

Mit 7 Schwimmerinnen und Schwimmern nahm der SSV Meschede an den südwestfälischen Offenen - und Jahrgangsmeisterschaften im Unibad Bochum teil. Insgesamt nahmen 459 Athleten/innen aus 43 Vereinen mit 1973 Einzelstarts an den Meisterschaften teil. Alle 50m – Strecken wurden bei diesen Meisterschaften in der Offenen Klasse geschwommen.

Südwestfälischer Jahrgangsmeister (Jg.2001) wurde Felix Griggel über 200m Schmetterling mit einer Zeit von 02:37,35 min. Mit seinen Zeiten über 50m Schmetterling (00:27,75 min; Platz 10), 100m Schmetterling (01:04,03 min, persönliche Bestzeit, Platz 5) und 100m Freistil (00:58,90 min; Platz 5) qualifizierte er sich für die Endläufe und belegte in den Finals über 50m Schmetterling Platz 8, über 100m Schmetterling den 7. Platz. Über 100m Freistil fiel Griggel gegenüber dem Vorlauf leistungstechnisch stark ab und schlug im Endlauf mit 01:10,55 min an (Platz 7). Über 200m Lagen belegte Griggel in 02:45,82 min Platz zwei, wenngleich er seine Ressourcen auch hier nicht abrief. Seine Medaillenbilanz von 1 Gold- und 1 Silbermedaille komplettierte Griggel mit einer Bronzemedaille über 100 m Rücken (01:10,30 min).

Jonas Kuschwald konnte erneut zwei Vereinsrekorde knacken und sich in der Vereinsrekordliste verewigen: Über 50m Freistil verbesserte er seine Zeit von 00:25,17 min auf 00:24,86 min (Platz 3); über 100m Freistil legte Kuschwald von 00:55,69 auf 00:54,78 min zu (Platz 2). Seine Medaillenbilanz komplettierte er mit einer weiteren Bronzemedaille über 50m Schmetterling (00:26,73 min); in der Offenen Wertung war dies im Endlauf dann der fünfte Platz.

Manuel Kanzelista überzeugte nicht nur über 100 m Freistil, wo er in 00:59,49 min den zweiten Platz belegte. Mit persönlichen Bestzeiten punktete er über 50m Schmetterling, 50m Rücken und 200m Freistil (02:14,87 min; 4. Platz).

Karolina Kowalik schwamm über 200m Rücken auf den sechsten Platz (02:56,65 min), ihre Schwester Konga Kowalik belegte über 100m Brust den 5. Platz (01:29, 03 min), über 200m Brust den siebten Platz (03:21,59 min). Teamkollege Felix Döller konnte sein Zeit über 50m Freistil verbessern und belegte in 00:27,41 min in der Offenen Klasse Platz 41.

Die Jahrgangs- und Offenen Wertungen im Einzelnen: Felix Döller (Jg. 2004: 41); Felix Griggel (Jg.2001: 1/2/3/5/5/7/7/8/10/31); Jonas Hesse (Jg.2004: 11); Manuel Kanzelista (Jg.2004: 2/4/15/22/26) Karolina Kowalik (Jg.2005: 6/33); Kinga Kowalik (Jg.2007: 5/7/26/37/38/65); Jonas Kuschwald (Jg.2000: 2/3/3/5):

hau

 


Wir danken unseren Sponsoren

Dank unserem Sponsor Contzen

alt

Dank unserem Sponsor ITH

SPK MIS 150x100 wei

Veltins Logo 2013 4c quadrat web

Dank unserem Sponsor uniserve

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Verstanden.